U12 stellt sich vor

Acht Mannschaften, Mädchen wie Jungen, trafen sich am Samstag, dem 26.11.17, zum ersten Turnier der U12 in der großen Halle des Phoenix-Gymnasiums...[weiterlesen]

M1 schlägt Münster

Während sich beim 0:0 im Revierderby 80.000 Fans zu Tode langweilten, bekamen die Zuschauer in Münster ein wahres Volleyballspektakel geboten. Nach intensiven und hart umkämpften fünf Sätzen standen die Hörder als freudestrahlende Gewinner fest... [weiterlesen]

F1 schlägt Bundesstützpunkt

Für die Damen des TV Hörde gibt es in der Oberliga keine einfachen Spiele. Gegen die Küken vom Stützpunkt in Münster musste am späten Donnerstagabend am Berg Fidel richtig gearbeitet werden... [weiterlesen]

3 aus 2

In einem langen, aber spannenden, Spiel gelingt der Hörder Zweitvertretung ein 3:1-Erfolg in Minden. Trotz dreier Ausfälle konnte Trainer Michael Kohne auf einen Elfköpfigen Kader zurückgreifen. Damit war der Grundstein für den ersten Auswärtserfolg der Saison und eine Wiedergutmachung der Mondorf-Niederlage gelegt... [weiterlesen]

Niederlage für F2 in Bönen

Am ersten Herbstferienwochenende musste die 2. Damenmannschaft des TV Hörde in Bönen antreten, leider wegen der Herbstferien allerdings nicht in Bestbesetzung, während der Gegner das erste Mal in voller Besetzung auflaufen konnte... [weiterlesen]

 

Hörder Erfolgreich im Sand

Auch dieses Jahr waren wir die Hörder Volleyballer wieder bei den Westdeutschen Meisterschafen im Beachvolleyball vertreten. Neben Thomas Henke, der mit Andre Thommessen vom Dürener TV antrat, qualifizierte sich auch Eike Meyer mit seinem Bruder Niko (Humann Essen), die damit ihr Debüt bei den Meisterschaften gaben...[weiterlesen]

 

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

 

Oder Sie klicken einfach [hier]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.