F2 gegen Soester TV 2

3:0 (25:16, 25:20, 25:22 in 64 min)

Es gibt Spiele, nach denen man nur sagenkann, Hauptsache gewonnen. Zu dieser Kategorie Spiele gehörte das Spiel des TV Hörde II gegen den Soester TV am vergangenen Samstag.

 

Großen Volleyballsport bekamen die Zuschauer in der schönen Sporthalle des Phoenix-Gymnasium nicht zu sehen, dafür aber zumindest den Sieg des Hörder Nachwuchs, so sie auf Seiten der Hörderinnen standen.

 

Immer wenn die jungen Hörderinnen einen vernünftigen Spielaufbau hinbekamen, hatten die Soesterinnen den Angriffen, insbesondere über den Außenpositionen, wenig entgegenzusetzen. Leider wurden die durchdachten Spielsituationen aber mit zunehmender Spieldauer immer weniger, so dass man sich mehr schlecht als recht im Schlusssatz zum doch ungefährdeten Erfolg krampfte.

 

Aber unter dem Strich steht dann doch ein weiterer Erfolg, der den Aufsteiger mit nunmehr 9 Punkten auf Platz 4 der Tabelle bringt. Durchaus respektabel.

Team:

Louisa Baldauf, Enya Benthaus, Michelle Jagst, Sarah Jagst, Miriam Janssen, Johanna Jaworek, Dana Kastrup, Larissa Klos, Hanna Knop, Hannah Köster, Marlena Nadoveza, Nicole Pipa

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.