Internes Duell in der männlichen U16

U16-1 (C1)

Bedingt durch die Tatsache, dass beim TV Hörde 2 Mannschaften in der männliche U16 im Spielbetrieb der Jugendoberliga gemeldet worden sind, kam es im ersten – vorgezogenen – Saisonspiel zum Aufeinandertreffen dieser beiden Teams.

 

Der TV Hörde 1, ausschließlich bestehend aus Spielern der Jahrgänge 2001 bis 2003, musste sich dabei dem hausinternen Gegner TV Hörde 2 – bestehend aus zum größten Teil älteren Jugendlichen, die in dieser Liga außer Konkurrenz starten um Spielerfahrungen zu sammeln - geschlagen geben (0:2).

U16-2 (C2)

Trotzdem konnten positive Ansätze verzeichnet werden, war es doch für die meisten Spieler das erste Mal, dass sie unter Wettkampfbedingungen auf dem „Großfeld“ standen.Die Jungen zeigten, dass sie auf einem guten Weg sind und durchaus in der Lage sind die erhöhten Anforderungen, die ein Spielen in einem 6er-Team auf einem wesentlich größeren Spielfeld mit sich bringt, erfolgreich meistern zu können, was sich u.a. in 17 erzielten Punkten in einem der beiden Sätze ausdrückte.

 

bs,15.09.15

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.