Kellerduell vor Jahresende

Für das letzte Spiel dieses Jahres reist der TV Hörde zum Kellerduell nach Lintorf. Nach den ersten sieben Spieltagen steht der VfL auf dem letzten, der TVH auf dem vorletzten Tabellenplatz. Drei Punkte sind das unbedingte Ziel für das Team um Trainerin Tee Williams, um sich selber ein vorweihnachtliches Geschenk zu machen!

Im letzten Spiel gelang den Rothemden die Überraschung gegen Tabellenführer Aachen und so konnte man ein wenig Distanz zum Letztplatzierten aufbauen und Anschluss an die Mittelfeldplätze finden. Der Schwung und die gute kämpferische Leistung aus diesem Tiebreak-Erfolg sollen nun mitgenommen werden um kurz vor Weihnachten noch einmal gegen einen direkten Konkurrenten ein Ausrufezeichen zu setzen.

Lintorf hingegen verlor die letzten beiden Partien vermeintlich deutlich und steht am Samstag definitiv unter Zugzwang!

Beide Mannschaften stehen mit dem Rücken zur Wand und sind somit zum Siegen verdammt. Es dürfte die Zuschauer eine spannende und intensive Begegnung erwarten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.