Mini-Power

Die weibliche U12, unsere jüngste Mannschaft, konnte sich für die Bezirkspokalmeisterschaft qualifizieren. Bei dem Qualifikationsturnier, der ersten echten Bewährungsprobe für die Anfänger, haben sich die Hörder Mädchen das Ticket für das am 08.03. stattfindende Turnier gesichert. 

 

Wenn den Spielerinnen im ersten Spiel auch noch die Nervosität angemerkt werden konnte, so zeigten doch alle eine engagierte Leistung und gewannen verdient. Nach diesem ersten Sieg musste man sich danach Schwerte I geschlagen geben, was den zweiten Platz in der Gruppenphase bedeutete.

 

Im Viertelfinale konnte man Schwerte V besiegen und deshalb hieß es Halbfinale!

Das Halbfinale gegen Schwerte entwickelte sich zu einem richtig spannendem Spiel, in welchem am Ende die schwerter Mädchen die Nase ein Stück vorne hatten. Trotzdem hatten alle an diesem Spiel sichtlich Spaß.

 

Im letzten Spiel des Tages sicherte man sich dann mit einem Sieg über Holzwickede den dritten Platz.

 

Da Schwerte nur eine Mannschaft zu den Bezirkspokalmeisterschaften schicken durfte sicherte sich die Mannschaft von Tonya "Teee" Williams-Slacanin als drittplatziertes Team die Qualifikation.

 

Nicht schlecht für das erste richtige Turnier von unserem jüngsten Team!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.