mU16 löst Ticket zur Westdeutschen Meisterschaft

Die männliche U16 des TV Hörde fährt am 18. & 19. März 2017 zur Westdeutschen Meisterschaft nach Sankt Augustin. Mit drei 2:0-Erfolgen gegen die Teams vom Meckenheimer SV, SV Lövenich/Widdersdorf sowie Ausrichter DjK Delbrück gewinnt der TV Hörde hochverdient das Turnier der Quali-Runde B.

 

Am frühen Sonntagmorgen reiste die mU16 des TV Hörde nach Delbrück zur Qualifikationsrunde B. Trainer Johannes Beßelmann und seinem Co-Trainer Ralf Jaworek standen elf Spieler zur Verfügung, darunter die U14 Akteure Tim Kohlmann, Tolga Gökce und Conrad Zurbrüggen sowie Neuzugang Noah Otter-Ifeje.

Im ersten Spiel des Tages hieß der Gegner DjK Delbrück, der am heutigen Tag keinen Gradmesser für den Hörder Nachwuchs darstellte. Mit 25:5 und 25:8 gingen die Sätze an den TV Hörde.

Anschließend folgte die Partie gegen SV Lövenich/Widdersdorf. Die Mannschaft um Kapitän Malte Timmermann machte dort weiter, wo sie im vorherigen Spiel aufgehört hatte. Druckvolle Aufschläge und eine gute Block-Feldabwehr waren der Schlüssel zum Sieg. Die jungen Rothemden sicherten sich das Spiel mit 25:15 und 25:18.

Zum Abschluss musste die mU16 gegen den Meckenheimer SV antreten. Der Gegner gewann wie der TV Hörde die beiden vorherigen Spiele. Damit ging es im dritten Spiel um den Gruppensieg. Hörde, angetrieben von den zwei Siegen zuvor, machte von Anfang an Druck. Aus einer stabilen Annahme und guten Feldabwehr konnten alle Angreifer ins Spiel eingebunden werden. Hörde erarbeitete sich Punkt um Punkt. Am Ende stand ein ungefährdeter 2:0-Sieg für den TV Hörde fest.

 

In gut einem Monat findet die Westdeutsche Meisterschaft der U16 in Sankt Augustin statt. Es gilt nun in den kommenden Trainingseinheiten weiter hart zu arbeiten, um beim Turnier der 12 besten Teams aus NRW eine gute Platzierung zu erzielen.

 

 

TV Hörde mU16:

Cornelius Bußmann, Justus Clemens, Tolga Gökce, Felix Heusch,

Tim Kohlmann, Justin Lukaszun, Noah Otter-Ifeje, Marcio Röllecke, Linus Schmolling, Malte Timmermann (C), Conrad Zurbrüggen

 

Trainer: Johannes Beßelmann

Co-Trainer: Ralf Jaworek

 

 

 

 

jb.           12.02.17

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.