Oberliga Meister 2016

Ist nur der TVH! Nur der TVH! Nur der TVH!

TV Hörde II – Telekom-Post-SV Bielefeld III 3:0 (25:20; 25:19; 25:17)

Zum letzten Saisonspiel der Saison 2015/2016 gastierte Telekom-Post-SV Bielefeld 3 in der Sporthalle des Phoenix-Gymnasiums. Die Heimmannschaft um Kapitän Marlon Externbrink wollte mit einem Sieg die Meisterschaft in der Oberliga 2 perfekt machen und sich für die bittere Pleite gegen Bielefeld 2 rehabilitieren. Die Zweitvertretung des TV Hörde trat in Bestbesetzung an. 12 Spieler, darunter auch die beiden frischgebackenen Westdeutschen Meister der U18 Moritz Finke & Fabijan Slacanin, standen dem Trainergespann Kohne/Giesler zur Verfügung.

 

Hörde startete konzentriert in die Partie gegen den bereits feststehenden Absteiger aus Ostwestfalen. „Arbeitet an den Basics“, lautete die Devise des TVH-Coaches. Bedingt durch die vielen Aufschlagsfehler des Gegners, erspielten sich die jungen Rot-Hemden einen komfortablen Vorsprung, den sie bis zum Ende des ersten Durchgangs nicht mehr aus der Hand gaben. Hörde sicherte sich Satz Nummer 1 mit 25:20.

 

Der zweite Durchgang verlief ganz ähnlich. Hörde wurde durch den Gegner vor keine großen Probleme gestellt. Eine solide Annahme und starke Block-Abwehr über das gesamte Spiel sorgten dafür, dass die Hörder Zuspieler Henrik Hester und Jonathan Uehara-Ernst alle Angreifer gekonnt in Szene setzen konnten. Mit dem Punkt zum 25:19 sicherte sich das Team aus dem Dortmunder Süden auch den zweiten Satz.

Angefeuert von dem tollen Publikum auf der Tribüne ging es in Satz Nummer 3 mit einer konzentrierten Leistung weiter.Der TVH diktierte wie in den ersten beiden Durchgängen eindrucksvoll das Geschehen. Wenig Eigenfehler und ein hohes Maß an Aufmerksamkeit waren signifikante Aspekte des Erfolgs.

Um 17.13 Uhr Hörder Ortszeit war es dann endlich soweit – Jonathan Uehara-Ernst verwandelte den zweiten Matchball mit einer sehenswerten Zuspiel-Finte zum 25:17. Danach brachen auf Hörder Seite alle Dämme. Die zweite Mannschaft des TV Hörde krönt eine sensationelle Saison 2015/2016 mit der Meisterschaft in der Oberliga 2 und dem damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga.

Nach dem Spiel feierten Team und Fans bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam die Meisterschaft und einen gelungenen Saisonabschluss.

 

 

Natürlich möchten wir, die M2, uns an dieser Stelle bei allen Fans, Zuschauern, Eltern, Freunden & Vereinsangehörigen für die hervorragende Unterstützung während der gesamten Saison bedanken. Wir freuen uns jetzt schon auf die neue Spielzeit und hoffen euch ab September wieder als Gäste bei unseren Spielen begrüßen zu dürfen.

 

 

Oberliga-Meister: Johannes Beßelmann, Marlon Externbrink, Moritz Finke, Philipp Gorba, Henrik Hester, Florian Mausolf, Eike Meyer, Jonathan Uehara-Ernst, Fabijan Slacanin, Leon Voswinkel, Noah Voswinkel, Arno Walz

 

Meister-Trainer: Michael Kohne

Meister-Co-Trainer: Marion Giesler

 

 

 

 

jb. 20.03.16

Die Meistermannschaft
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.