Saisonabschluss in der Hörder Festung

Am Sonntag um 15:00 Uhr spiet die Hörder Erstbesetzung zum letzten mal in dieser Saison in der Festung.

 

Dieses mal soll Lintorf bezwungen werden. Im Hinspiel taten sich die Hörder schwer, die personell schwach besetzt und des weiteren gesundheitlich angeschlagen waren. 

 

 

 

Nach einem schnellen 0:2 Rückstand war es Lenard Exner der die Hörder zum 3:2 Sieg führte.

 

Dieses mal soll einklarer Sieg her, dabei kann Trainerin „Teee“ auf einen nahezu vollständigen Kader zurückgreifen.

 

Dennoch ist Lintorf für seine lautstarken Fans bekannt, um trotzdem für eine Heimspielatmosphärezu sorgen brauchen wir eure Unterstützung.

 

Also kommt am Sonntagnachmittag nach Hörde und genießt einen hoffentlich Siegreichen Saisonabschluss.

 

mf, 25.03.17

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.