Saisonfinale der M1

Ein letztes Mal. Ein letztes Mal Kampf. Ein letztes Mal Leidenschaft. Ein letztes Mal Vollgasvolleyball. 

 

Am Samstag am 02.04.16 bittet die M1 um 19 Uhr zum Heimspiel in die Hörder Heimspielhalle an der Danziger Straße. Gegner wird der Achtplatzierte der dritten Liga, der VfL Lintorf der mit eigenen Fans anreisen wird.

 

Zuletzt ging die erste Herrenmannschaft des TV Hörde neben der Meisterschaft der M2 und der Aufstiegsrelegation der F1 und der M3 nicht zu Unrecht unter. Zu schwankend waren unsere Leistungen in dieser Saison vor Allem vor eigenem Publikum. Verletzungsprobleme, sowie fehlende 

Zeit- oder letztendlich Motivationsprobleme beeinflussten Training und Spiel in solch einem Maße, dass die M1 sich oft leidenschaftslos und energielos präsentierte. Vielleicht gingen deshalb auch zurecht die Zuschauerzahlen bei unseren Heimspielen zurück. 

 

Nach nunmehr einem Monat Volleyballspielpause kehren wir nun zurück auf den harzigen Hörder Heimspielboden um diese Saison zu einem guten Abschluss zu bringen. Wir wollen uns zum Abschluss bei unseren Fans bedanken, die während der Saison mit uns den Samstagabend in der Halle verbracht haben.

 

Deshalb haben wir uns für das letzte Heimspiel einiges vorgenommen um euch auch für nächste Saison wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Zusätzlich haben wir ein kleines Gewinnspiel vorbereitet und werden ein paar Preise verlosen. Vorbeischauen lohnt sich also! 

 

Ein letztes Mal. Ein letztes Mal Dritte Liga. Ein letztes Mal Hömespiel. Ein letztes Mal M1. 

 

Wir mit euch!

 

Eure M1.

 

ff,31.03.16

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hörde 1861 e.V.